Domina Filme

Domina und weibliche Dominanz Filme

Lady Phoenix hat ihre beiden Freundinnnen Delvia Sovrani und Misia eingeladen gemeinsam den Sklaven zu quälen. Er muss sich breitbeinig in den Raum stellen und die 3 fülligen Herrinnen fangen sofort an ihm immer wieder in die Eier zu treten. Sie genießen ihr sadistisches Fußballspiel bis der Sklave vor Schmerzen zusammenbricht und völlig geschunden liegen bleibt!


Du bist gefangen unter dem Toilettenstuhl der Herrin - aber heute wirst du ihr nicht als Toilette dienen. Das letzte Essen ist der Herrin nicht sonderlich gut bekommen und sie muss die ganze Zeit furzen. Das sollst du natürlich nicht verpassen und so macht sie es sich bequem und furzt dir immer wieder ins Gesicht. Währenddessen macht sie sich noch darüber lustig wie du würgst und hustest - diese ranzigen Fürze werden dich doch wohl nicht überfordern, Loser, oder?!


Herrin Anna war den ganzen Tag barfuß unterwegs und ist absichtlich in besonders viel Dreck getreten - damit der Loser bei der Session richtig leiden muss! Sie zwingt ihn ihre dreckigen Fußsohlen sauber zu lecken und schon nach wenigen Minuten ist seine Zunge komplett schwarz! Die Herrin lässt ihn natürlich weiter lecken bis das letzte bisschen Dreck entfernt wurde!


Der Sklave ist gefangen in der Facebox und sein Gesicht ist den beiden Topmodels Evike und Roberta völlig ausgeliefert. Die beiden lassen ihn ihre verschwitzten Fußsohlen lecken, aber das ist ihnen nicht erniedrigend genug. Als nächstes fangen sie an sein Gesicht von oben bis unten völlig vollzuspucken und zwingen ihn auch dabei seinen Mund zu öffen, so dass sie ihm direkt hineinspucken können!


Zephy hat es sich auf dem Bett bequem gemacht und liest ein Buch während ihr Cuckoldsklave ihr göttliches Arschloch mit der Zunge verwöhnt. Die genießt es seine Zunge tief in ihrem Hintern zu fühlen und wird langsam immer geiler - bis sie durch den Rimjob zum Orgasmus kommt. Währenddessen geht der Cuckold in seinem Keuschheitsgürtel selbstverständlich leer aus!


Herrin Fenja hat ein besonderes Retweet-Spiel mit diesem Loser gemacht - für jeden Retweet bekommt er 8 Schläge mit der Reitgerte und offensichtlich wollten ganze 70 Leute ihn leiden sehen! Nun bekommt das fette Sklavenschwein ganze 560 Hiebe mit der Reitgerte! Immer wieder saust die Reitgerte auf den dicken Arsch und Rücken des Sklavenvieh nieder und hinterlässt jedes Mal einen roten Abdruck. Dieser Loser wird wohl einige Tage nicht sitzen können - oder auf dem Rücken liegen - aber so ist das Leben als Sklave nun mal - Strafe muss sein!


Herrin Kira ist nicht zufrieden mit deiner Leistung - und hatte dazu noch einen wirklich miesen Tag - gleich 2 Gründe warum dieser Abend sehr schmerzhaft für dich werden! Immer wieder tritt sie dir mit ihren Sneakers in die Fresse und es ist ihr völlig egal, ob du vor Schmerzen schreist oder heulst! Du wirst diese Bestrafung ertragen, dich für deine minderwertige Leistung entschuldigen und dich natürlich auch für deine verdiente Bestrafung bei ihr bedanken!


Herrin Nica Nordic und ihre Freundin Kristin genießen ein Picknick im Garten - und auch ihr Sklave darf sich dazugesellen - als Aschenbecher und Spucknapf zwischen den beiden Herrinen. Die beiden genießen das schöne Wetter und ihre Zigaretten - der Loser wird hingegen weitestgehend ignoriert und nur bei Bedarf benutzt - so wie es sich gehört!


Goddess Stephanie setzt sich nackt auf das Gesicht ihres Sklaven - aber heute wird sie ihm nicht nur unter ihrem Arsch und ihrer Pussy die Luft nehmen. Die Herrin fängt an, es sich mit einem kleinen Vibrator selbst zu besorgen und der Sklave wird unter ihrer feuchten Muschi praktisch gewaterboarded. Je geiler sie wird, desto mehr blendet sie aus, dass sie gerade auf einem Gesicht sitzt und vergisst es regelmäßig den Loser atmen zu lassen. Ob ihr Orgasmus wohl mit der Bewusstlosigkeit des Sitzkissens einhergeht?!


Der Schwanz und Hoden des Sklaven liegen präsentiert auf der Cockbox der Herrin, so dass sie diese unter ihren Converse Sneakers trampeln kann - und sie trampelt sie absolut erbarmungslos. Immer wieder stellt sie sich mit vollem Gewicht auf seinen Schwanz, stampft darauf herum oder tritt ihn brutal. Der Sklave schreit vor Schmerzen und hat Angst um die erbärmlichen Reste seiner Männlichkeit die nun der gnadenlosen Herrin völlig ausgeliefert sind!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive