Domina Filme

Domina und weibliche Dominanz Filme

Lady Demonas Sklave muss sich nackt vorbeugen, so dass sie seinen Rücken und Arsch mit der Peitsche traktieren kann - und er muss darum betteln! Die strenge Sadistin lacht den Maso-Sklaven aus, der darum bettelt weitere Schläge zu bekommen und kurz darauf vor Schmerzen aufschreit als die Lederspitzen der Peitsche seine Haut treffen!


Goddess Emily Jones will die komplette Kontrolle über dein jämmerliches Sklavenleben - und dafür wirst du den ultimativen Blackmail-Vertrag unterschreiben! Sie wird jeden Aspekt deines Alltags - online und offline - kontrollieren und immer mehr Informationen über dich sammeln. Dieser Vertrag wird dich auf ewig an deine gnadenlose Herrin binden!


Dieser Sklave hat ein paar Eier so groß wie ein Punchingball - und als genau das wird Herrin Luciana sie nun benutzen! Zusätzlich hat die Sadistin ihm die Eier noch abgebunden und jetzt tritt sie ihm immer wieder mit ihren Sneakers in die Eier. Sie bringt die fetten Glocken zum Klingen während der Sklave vor Schmerzen schreit!


Madame Marissa war trotz des regnerischen Wetters mit ihren Stiefeln im Park und nun sitzt das ganze tiefe Stiefelprofil voller Matsch! Sie befiehlt dem Sklaven sich als menschliche Fußmatte in den Flur zu legen und tritt ihre Stiefel erbarmungslos auf seinem weißen T-Shirt und seinem Gesicht ab. Sie trampelt ihn so brutal, dass sogar sein T-Shirt zerrissen wird und am Ende zwingt sie ihn noch den restlichen Dreck von den Stiefeln abzulecken!


Herrin Alisa ist absichtlich den ganzen Tag barfuß draußen rumgelaufen - im Park, über die Straße und durchs dreckige Treppenhaus - und nun sind ihre Füße total dreckig! Sie will damit ihre Sklavin erniedrigen und zwingt die kleine Bitch ihre dreckigen Fußsohlen sauber zu lecken und den Dreck in sich aufzunehmen. Dabei zerrt sie die Sklavin brutal an der Leine und spuckt ihr ins Gesicht!


Die Ladies Nicole, Ines, Maya und Fany tragen alle Stiefel, die nach dem Tragen natürlich ein wenig dreckig geworden sind - und nun gereinigt werden müssen! Sie befehlen den beiden Stiefelsklaven auf die Knie zu gehen und die dreckigen Sohlen und Absätze ihrer Stiefel sauber zu lecken - während die Ladies es sich auf der Couch bequem machen. Natürlich bleibt es dabei nicht aus, dass sich die Ladies über die beiden Loser lustig machen und sie verbal erniedrigen!


Der Sklave liegt bereits für Herrin Reell bereit und sie steigt sofort mit ihren schweren Stiefeln auf seinen nutzlosen Sklavenkörper - für sie ist er nur ein Teppich, ein lebender Fußabtreter, auf dem sie sich die Stiefelsohlen reinigen kann und über dessen Schmerz und Leid sie sich amüsiert. Sie reibt die Profilsohlen über seine Haut und drückt ihm die harten Sohlen ins Gesicht!


Palina Addicted trägt dieses Paar weiße Socken schon seit einigen Tagen und sie sind nicht nur total verschwitzt sondern auch ziemlich dreckig. Aber selbst das ist nicht erniedrigend genug - deswegen reibt sie ihre Socken noch über die Klobrille und befiehlt dir dann, den Dreck aus ihren Socken zu lutschen, Fußsklave! Du bist ihr Sockenopfer und wirst dementsprechend hart verbal von ihr erniedrigt!


Princess Araya benutzt ihren Loser-Cousin heute als Sitzkissen. Zuerst trägt sie noch ihre Yoga Leggings und nimmt dem Loser nur die Atemluft - aber nach einer Weile zieht sie ihre Hose unter, setzt sich nur im Höschen auf sein Gesicht und befiehlt ihm ihren Arschduft zu inhalieren. Wenn er versucht seinen Kopf zur Seite zu drehen, zieht sie ihn sofort wieder in Position und setzt sich feste drauf - mit seiner Nase in ihrer Arschritze - wo sie hingehört!


Mistress Gaia hat ihre Sklavin am Seilzug an der Decke aufgehangen und benutzt ihren Körper nun als Bocksack. Immer wieder treffen die Fäuste der Herrin erbarmungslos die Brust und den Bauch der Sklavin - und sie mischt auch noch ein paar Tritte und Ohrfeigen mit hinein. Mit den Armen über dem Kopf gefesselt kann sie Sklavin natürlich keine Partie ihres Körpers schützen und ist den brutalen Schlägen der Herrin hilflos ausgeliefert.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive