Domina Filme

Domina und weibliche Dominanz Filme

Alle Artikel, die mit "Trampling" markiert sind

Lady Alice hat ihre Freundin Maria mitgebracht um den Sklaven heute ordentlich zu quälen. Der Loser muss sich auf den Boden legen und sofort fangen sie an auf seinem dürren Körper herumzutrampeln! Die spitzen Absätze ihrer Stiefel bohren sich in seinen Oberkörper, seine Arme, seine Hände und auch seinen Rücken - bis er komplett mit Absatzspuren bedeckt ist und sich vor Schmerzen kaum noch bewegen kann!


Lady Sandy liebt es ihren Sklaven zu trampeln. Sie lässt ihn zuerst unter ihren sexy High Heels leiden und trampelt auf ihm herum. Dann wechselt sie die Schuhe auf Ballerinas und das Trampling geht weiter. Für das Finale zieht sie die Schuhe aus und lässt ihn unter ihren nackten Füßen leiden - damit stellt sie sich auch direkt auf seinen Hals und genießt es, wie er unter ihr röchelt!


Der Sklave muss seine Finger durch eine Öffnung im Boden stecken - so dass sie der Herrin, die oben herumläuft gnadenlos ausgeliefert sind! Die Herrin läuft mit ihren vollen 85kg immer wieder über seine Finger und bleibt auch gerne mit ihren High Heels darauf stehen. Unter dem Gewicht werden die Finger immer platter gequetscht und der Sklave sieht es nicht mal kommen!


Die Sklavin hat ihre beiden Herrinnen enttäuscht und wird nun dafür bestraft. Sie zerren die Sklaven an den Haaren ins Schlafzimmer und fangen an auf sie einzutreten. Aber die Sklavin kassiert nicht nur Tritte mit den Sockenfüßen der Herrinnen - sondern wird auch hart getrampelt, geohrfeigt und erniedrigt. Die Herrinnen sind wirklich nicht zimperlich mit ihrer devoten Dienerin - denn die kleine Bitch soll ja auch eine Lehre aus dieser Lektion tragen!


Der Stalljunge hat Mistress Krush enttäuscht und bekommt zur Strafe ihre Reitstiefel zu spüren. Unnachgiebig trampelt die Herrin auf seinem schmächtigen Körper herum und plättet ihn immer mehr unter den harten Sohlen ihrer Stiefel. Sie stampft auf ihm herum, marschiert und springt auf seinem Körper - ohne jede Rücksicht auf sein Wohlbefinden wird der Loser hart bestraft!


Lady Scarlet hat sich mit diesem alten Sklaven im Hotel getroffen und wird ihn nun ihre Stiefel spüren lassen. Er muss seine Hände auf den Hocker legen und die Herrin stellt sich mit vollem Gewicht auf seine fragilen Finger. Unter dem Gewicht der Herrin und den gnadenlosen Sohlen ihrer Stiefel werden die Finger des Sklaven plattgedrückt und gequetscht - und sie liebt es ihn vor Schmerzen aufjaulen zu lassen. Danach muss er seine Handflächen unter die dünnen Beine des Hockers legen und die Herrin setzt sich oben drauf - wodurch die dünnen Hockerfüße tief in seine Hände gedrückt werden!


Miss Rissa hat die Hände ihres Sklaven am Bett gefesselt und benutzt ihn nun - zuerst setzt sie sich auf seinen Bauch und stellt ihre verschwitzten Füße auf seinem Gesicht ab - dann steht sie auf und trampelt au ihm herum. Sie liebt es den Sklaven unter ihren Füßen leiden zu lassen und tritt ihm auch ein paar Mal in die Eier!


Herrin Veronica hat sich ihre sexy Wildlederstiefel angezogen um den Sklaven heute zu quälen. Zuerst lässt sie sich die Stiefelsohlen sauber lecken, dann fängt sie an auf dem Sklaven herumzutramplen! Die Herrin tritt gnadenlos auf seinem Körper und auch auf seinem Kopf herum - und stopft ihm zwischendurch auch noch die Stiefelspitze ins Sklavenmaul!


Der Sklave muss Herrin Lena mir einigen Fuß- und Schuhküssen vernünftig begrüßen. Dann befiehlt die Herrin ihm, seinen Loserschwanz auf den Tisch zu legen und fängt dann sofort an brutal auf ihm herum zu tramplen. Der Sklavenschwanz wird unter ihren High Heels brutal plattgedrückt und Goddess Lena ist völlig egal, ob er dabei Schaden nimmt - so ein Loserschwanz taugt sowieso nicht dafür eine Frau u befriedigen und kann daher auch einfach zertreten werden!


Herrin Luna will einige Glühbirnen wechseln und hat sich dafür eine Leiter mit in die Küche genommen. Natürlich eine perfekte Gelegenheit den Sklaven zu quälen! Er muss seine Hände auf die Leitersprossen legen und sie trampelt auf seinen Händen mit ihren Nike Shox Sneakers herum. Die Stufen der Leiter haben scharfkantige Löcher um guten Grip zu garantieren und so werden die Sklavenhände von oben und unten mit schmerzenden Abdrücken überzogen. Nachdem sie die Glühbirnen gewechselt hat, setzt Herrin Luna das Trampling noch einige Zeit fort ... wenn die Leiter schon mal da ist!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive