Domina Filme

Domina und weibliche Dominanz Filme

Alle Artikel, die mit "Stiefel" markiert sind

Herrin Emanuela trampelt zu ihrer Belustigung auf dem Sklaven herum - und man merkt sofort, dass ihr das Wohlergehen des Sklaven völlig egal ist! Völlig rücksichtslos trampelt sie auf seinem Oberkörper, seinem Schritt und sogar seinem Kopf herum. Und sie stellt sich nicht einfach nur auf seinen Körper - sondern stampft und springt auch darauf herum. Wie lange der Loser diese unmenschliche Behandlung wohl aushalten muss?!


Die Ladies Nicole, Ines, Maya und Fany tragen alle Stiefel, die nach dem Tragen natürlich ein wenig dreckig geworden sind - und nun gereinigt werden müssen! Sie befehlen den beiden Stiefelsklaven auf die Knie zu gehen und die dreckigen Sohlen und Absätze ihrer Stiefel sauber zu lecken - während die Ladies es sich auf der Couch bequem machen. Natürlich bleibt es dabei nicht aus, dass sich die Ladies über die beiden Loser lustig machen und sie verbal erniedrigen!


Der Sklave liegt bereits für Herrin Reell bereit und sie steigt sofort mit ihren schweren Stiefeln auf seinen nutzlosen Sklavenkörper - für sie ist er nur ein Teppich, ein lebender Fußabtreter, auf dem sie sich die Stiefelsohlen reinigen kann und über dessen Schmerz und Leid sie sich amüsiert. Sie reibt die Profilsohlen über seine Haut und drückt ihm die harten Sohlen ins Gesicht!


Herrin Anfisa bekommt in diesen Kunstlederstiefeln immer richtige Käsefüße - perfekt um damit ihren 24/7 Sklaven zu erniedrigen! Sie macht es sich bequem, schlüpft aus den Stiefeln und befiehlt dem Loser dann ihre Schweißfüße zu lecken während sie ihn verbal erniedrigt. Sie weiß genau, wie widerlich diese Aufgabe ist und dass echte Männer niemals derart erniedrigende Aufgaben übernehmen würden - aber Loser müssen sich ihrer Bestimmung fügen und derartige Sklavenaufgaben ausführen!


Lady Shay war mit ihren Stiefeln spazieren und das ganze Profil ist jetzt voller Dreck - und du weißt, was das bedeutet, oder?! Du wirst es sauber lecken! Na los, Zunge raus und anfangen zu lecken! Du wirst zuerst den groben Dreck in dich aufnehmen und danach jede Profilrille einzeln mit der Zunge abfahren, bis das komplette Stiefelprofil wieder blitzblank ist!


Herrin Chanel hat ihre Freundin Courtney mitgebracht um den Sklaven zu trampeln. Chanel trägt dafür ihre Kampfstiefel und Courtney ein Paar Sneakers. Erbarmungslos springen sie auf dem Körper des Schwächlings herum und amüsieren sich über seine Schmerzenschreie. Und natürlich stellen sie sich auch zusammen auf ihn drauf und lassen ihn ihr kombiniertes Gewicht spüren!


Madame Marissa hat ihren Sklaven als lebenden Stuhl zusammengebunden, setzt sich auf ihn drauf und zwingt ihn die dreckigen Sohlen ihrer Stiefel zu lecken! Der Loser muss den ganzen Straßendreck von den Schuhsohlen ablecken während seine Herrin entspannt auf ihm sitzt. Später zieht sie ihre Stiefel auch noch aus und zwingt ihn ihre verschwitzten nackten Füße sauber zu lecken!


Lady Milana hat ihren Sklaven in den Wald bestellt und gezwungen sich auszuziehen. Jetzt muss der dicke Loser sich auf den Bauch in den Dreck legen und sein jämmerlicher Sklavenschwanz liegt hilflos zwischen seinen Beinen auf dem Boden - perfekt um von der Herrin getrampelt zu werden. Gnadenlos tritt sie mit ihren hochhackigen Stiefeln auf das kleine Würstchen und genießt es wie der Sklave vor Schmerzen wimmert!


Der Sklave wurde von Lady Dalin und Miss Cama wehrlos am Kreuz fixiert und ist ihnen nun komplett ausgeliefert. Sie treten ihm immer wieder in die Eier und die harten Stiefel der Herrinnen bereiten dem Sklaven extreme Schmerzen. Aber er bekommt auch noch einige miese Schläge mit den Händen auf seine Kronjuwelen und jault entsprechend vor Schmerzen!


Im tiefen Profil von Palinas Stiefeln hat sich unfassbar viel Dreck angesammelt - und den wirst du nun mit deiner Zunge entfernen! Du wirst mit deiner Zunge durch jede Rille des Profils fahren und den Dreck brav aufnehmen während die Herrin sich zurücklehnt und dich auslacht. Na, los, worauf wartest du?! Zunge raus und lecken!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive