Domina Filme

Domina und weibliche Dominanz Filme

Alle Artikel, die mit "Stiefel Trampling" markiert sind

Lady Alice hat ihre Freundin Maria mitgebracht um den Sklaven heute ordentlich zu quälen. Der Loser muss sich auf den Boden legen und sofort fangen sie an auf seinem dürren Körper herumzutrampeln! Die spitzen Absätze ihrer Stiefel bohren sich in seinen Oberkörper, seine Arme, seine Hände und auch seinen Rücken - bis er komplett mit Absatzspuren bedeckt ist und sich vor Schmerzen kaum noch bewegen kann!


Der Stalljunge hat Mistress Krush enttäuscht und bekommt zur Strafe ihre Reitstiefel zu spüren. Unnachgiebig trampelt die Herrin auf seinem schmächtigen Körper herum und plättet ihn immer mehr unter den harten Sohlen ihrer Stiefel. Sie stampft auf ihm herum, marschiert und springt auf seinem Körper - ohne jede Rücksicht auf sein Wohlbefinden wird der Loser hart bestraft!


Herrin Veronica hat sich ihre sexy Wildlederstiefel angezogen um den Sklaven heute zu quälen. Zuerst lässt sie sich die Stiefelsohlen sauber lecken, dann fängt sie an auf dem Sklaven herumzutramplen! Die Herrin tritt gnadenlos auf seinem Körper und auch auf seinem Kopf herum - und stopft ihm zwischendurch auch noch die Stiefelspitze ins Sklavenmaul!


Reitherrin Jessica Wood startet die Session in dem sie es sich mit ihrer knallengen weißen Reithose auf das Gesicht das Sklaven setzt und ihm die Luft nimmt. In der Smotherbox gefangen, kann der Loser ihrem Arsch nicht entkommen und wird gnadenlos an seine Grenzen gebracht. Doch das war nur der Anfang! Als nächstes trampelt sie seine Hände und seinen Körper unter den harten Sohlen ihrer Reitstiefel. Der Sklave schreit vor Schmerzen und winselt um Gnade - doch die Session hat gerade erst angefangen!


Herrin Emanuela trampelt zu ihrer Belustigung auf dem Sklaven herum - und man merkt sofort, dass ihr das Wohlergehen des Sklaven völlig egal ist! Völlig rücksichtslos trampelt sie auf seinem Oberkörper, seinem Schritt und sogar seinem Kopf herum. Und sie stellt sich nicht einfach nur auf seinen Körper - sondern stampft und springt auch darauf herum. Wie lange der Loser diese unmenschliche Behandlung wohl aushalten muss?!


Madame Marissa war trotz des regnerischen Wetters mit ihren Stiefeln im Park und nun sitzt das ganze tiefe Stiefelprofil voller Matsch! Sie befiehlt dem Sklaven sich als menschliche Fußmatte in den Flur zu legen und tritt ihre Stiefel erbarmungslos auf seinem weißen T-Shirt und seinem Gesicht ab. Sie trampelt ihn so brutal, dass sogar sein T-Shirt zerrissen wird und am Ende zwingt sie ihn noch den restlichen Dreck von den Stiefeln abzulecken!


Der Sklave liegt bereits für Herrin Reell bereit und sie steigt sofort mit ihren schweren Stiefeln auf seinen nutzlosen Sklavenkörper - für sie ist er nur ein Teppich, ein lebender Fußabtreter, auf dem sie sich die Stiefelsohlen reinigen kann und über dessen Schmerz und Leid sie sich amüsiert. Sie reibt die Profilsohlen über seine Haut und drückt ihm die harten Sohlen ins Gesicht!


Herrin Chanel hat ihre Freundin Courtney mitgebracht um den Sklaven zu trampeln. Chanel trägt dafür ihre Kampfstiefel und Courtney ein Paar Sneakers. Erbarmungslos springen sie auf dem Körper des Schwächlings herum und amüsieren sich über seine Schmerzenschreie. Und natürlich stellen sie sich auch zusammen auf ihn drauf und lassen ihn ihr kombiniertes Gewicht spüren!


Lady Milana hat ihren Sklaven in den Wald bestellt und gezwungen sich auszuziehen. Jetzt muss der dicke Loser sich auf den Bauch in den Dreck legen und sein jämmerlicher Sklavenschwanz liegt hilflos zwischen seinen Beinen auf dem Boden - perfekt um von der Herrin getrampelt zu werden. Gnadenlos tritt sie mit ihren hochhackigen Stiefeln auf das kleine Würstchen und genießt es wie der Sklave vor Schmerzen wimmert!


Lady Steffi hat immer wieder besonders kreative Ideen um ihre Sklaven zu bestrafen und zu demütigen. Diese beiden müssen sich hinknien und die Zungen auf eine Kante legen - so dass Lady Steffi ihre Stiefelabsätze in die Sklavenzungen bohren kann! Sie fängt mit einem Paar Stiefel mit dicken Absätzen an - aber wechselt dann auf ein Paar mit richtig dünnen Metallabsätzen - ob die wohl durch die Zungen durchgehen?!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive