Domina Filme

Domina und weibliche Dominanz Filme

Alle Artikel, die mit "Eier Treten" markiert sind

Der Sklave wurde von Lady Dalin und Miss Cama wehrlos am Kreuz fixiert und ist ihnen nun komplett ausgeliefert. Sie treten ihm immer wieder in die Eier und die harten Stiefel der Herrinnen bereiten dem Sklaven extreme Schmerzen. Aber er bekommt auch noch einige miese Schläge mit den Händen auf seine Kronjuwelen und jault entsprechend vor Schmerzen!


Lady Milana hat alle 4 Gliedmaßen des Sklaven an stabilen Holzbalken fixiert - so dass er völlig wehrlos mit gespreizten Beinen vor ihr hängt. Nachdem sie seine Nippel mit ihren Fingernägeln gequält hat, fängt sie an ihm mit ihren Over-Knee Stiefeln hart in seine Eier zu treten und diese zu schlagen. Schon bald bekommt sein Gehänge eine rot-blaue Farbe und die Sklavensau wird fast ohnmächtig vor Schmerzen!


Herrin Chanel wird die nutzlosen Eier dieses Losers jetzt mit ihren brutalen Kampfstiefeln zu Brei treten! Zuerst muss der Loser vor ihr hinstellen und sie tritt ihm gnadenlos in die Eier! Danach muss er sich auf den Boden legen und ihr seine Eier wehrlos offerieren - so dass sie immer wieder brutal drauftreten kann! Sklaven sollten sich sowieso nicht fortpflanzen und Herrin Chanel ist auf dem besten Weg ihm dies auf ewig zu verwehren!


Herrin Ice trägt ihre geilen hohen Stiefel - und wird damit nun ihren lächerlichen Sklaven so richtig fertig machen. Erstmal muss er ihre Stiefel küssen, dann bekommt er damit harte Tritte gegen den Körper und in seine Eier. Zwischendurch gibt's noch ein paar Ohrfeigen - bevor sie ihn mit der Peitsche endgültig erledigt!


Diese Herrin hat die Hände des nackten Sklaven über seinem Kopf gefesselt - so kann er sich nicht schützen! Dann fängt sie an ihm in die Eier zu treten - immer und immer wieder! Zuerst trägt sie dafür noch ihre Keilabsatzschuhe, später zieht sie die Schuhe dann aus und tritt barfuß auf seine Eier ein!


Wenn Lady Black ihrem Sklaven begegnet, ist der Spaß für ihn vorbei. Nackt wie ein Mull sitzt der dicke Wanzt auf der Treppe und erwartet seine gerechte Strafe. Wofür? Er ist einfach da- und er ist erbärmlich. Also tritt sie ihm schön in die Eier, wie es sich gehört für den Mikropenis! Er darf ihre Füße dafür huldigen, indem er sie küsst und leckt.. dann darf er sich nochmal in die Eier treten lassen, aber diesmal mit richtig geilen, sexy high heels! Sollte er als Ehre verstehen, dass diese heißen Treter seinen mickrigen Schwanz überhaupt auch nur berühren!


Herrin Victoria hält ihren Sklaven nackt an der Leine. Der kriegt allein schon beim Anblick ihres schwarzen, glatten Outfits einen Ständer, der sich kaum von einem Wiener Würstchen unterscheidet, so schlapp wie das Ding sich im Gesamten gibt. Seine Herrin tritt ihm ordentlich gegen die Eier und lässt die Wurst durch den Aufprall schwingen. Dass er immer so einen erbärmlichen Anblick abgibt, verleitet sie nur noch mehr dazu, ihm die Nüsse wundzutreten! Damit er das auch bis zum nächsten Mal in seinem gefickten Kopf behält!


Es gibt so Köter wie ihn (und vielleicht dich? ;-), die zahlen dafür, dass man sie in die Eier tritt. Und diese Lady hier tut genau das. Aber so richtig. Sie lacht gerne darüber, weil sie nicht fassen kann, wie jemand wirklich für diese Tortur zahlen will. Aber umso besser für sie! Der Sklave sollte sich allerdings auch nicht beschweren, wenn er schon darum bettelt in die Nüsse getreten zu werden. Sonst kriegt er noch eine Portion drauf!!


Der Kerl soll einfach nur die Sohle ordentlich sauberlecken! Kann doch nicht so schwer sein! So viel Dreck wie da dran ist, kann man nicht verfehlen! Einmal hart über sein Gesicht und die Zunge wischen.. aber nichtmal das macht er gut, also hat er jetzt die Wut seiner Herrin zu ertragen. Der Loser kriegt heftige Tritte in seine Eier, damit er sich beim nächsten Mal mehr Mühe gibt! Und gegen das Geheule hilft ein Fuß auf dem Hals, wie die Herrin feststellt. Hartes Crushing und Sohlenlecken!


Hier geht es ab! Diese Herrin ist schonungslos, sie trampelt ihre spitzen Absätze hart auf seinen Rücken, aber das ist nur der Anfang! Die scharfen, schwarzen Stiefel graben sich in seine nackten Eier, bis überall ihre Spuren hinterlassen sind! Wie geil und gnadenlos sie auf ihm springt und ihn zertrampelt, bis er nicht mehr kann! Miss Sabie nimmt keine Rücksicht und wird aufs Ganze gehen. Sie zertrampelt mit ihren brutalen Füßen sein Gesicht, und er hat nichts zu melden!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive