Domina Filme

Domina und weibliche Dominanz Filme

Beim Anblick deiner Herrin Lady Despina im Lederkleid und Netzstrümpfen wirst du schon völlig schwach - und sie wird diese Schwäche gnadenlos ausnutzen! Für sie bist du nur als Zahlschwein nützlich - ein lebender Bankautomat an dem man sich bedienen kann und über den man sich amüsieren kann!


Princess Serena hat ihren Sklaven an den Stuhl gefesselt und wird nun ihre volle Aufmerksamkeit seinen empfindlichen Nippeln schenken! Sie hat einige verschiedene Zangen mitgebracht und kneift damit die Nippel ihres Sklaven hart - und dreht sie dann auch noch! Der Sklave schreit vor Schmerzen, doch er erduldet die unmenschlichen Schmerzen - denn er will seine junge sadistische Herrin nicht enttäuschen. Wie lange wird Herrin Serena ihn derart quälen?!


Herrin Reell hat diese Nylons einen ganzen Tag in Lederstiefeln getragen und so ein unvergleichliches Geruchserlebnis für den Sklaven produziert. Der Sklave sitzt gefesselt vor ihr und hat den Mund zugeklebt um sicherzustellen, dass er nur durch die Nase atmen kann - und das volle Aroma der Nylonfüße in sich aufnehmen kann! Dieser Duft wird ihn nicht mehr loslassen, sein Gehirn infizieren und in einen willenlosen Zustand der absoluten Ekstase versetzen - genauso wie Herrin Reell ihre Sklaven am liebsten hat!


Madame Marissa hat sich eine besondere Erniedrigung für ihren Sklaven ausgedacht - sie fährt mit dem Auto über sein Essen und tritt darauf rum - und erst dann darf der Sklave sein widerliches Mahl aus Dreck und zerquetschtem Essen vom dreckigen Parkplatz, ihrem Autoreifen und ihren Stiefeln fressen - alles noch garniert mit einem Schluck Spucke der Herrin!


Schau dir Goddess Lil an - denkst du wirklich, du hättest bei so einer Frau eine Chance? Nein ... Betas wie du werden von ihr nur zum Cuckold degradiert! Während sie mit ihrem Lover geilen Sex hat, wirst du nur einen Keuschheitsgürtel tragen und sie bedienen dürfen! Für Loser wie dich gibt es keinen Sex - sieh es ein und folge deiner Bestimmung!


Goddess Chanel sitzt bequem im Auto und befiehlt dir auf die Knie zu gehen und die Sohlen ihrer High Heels zu lecken - mitten auf dem Parkplatz! Oh, du hast Angst, dass dich jemand dabei sieht, wie du in aller Öffentlichkeit ihre dreckigen Schuhsohlen sauber leckst? Pech! Runter auf die Knie und fang an zu lecken! Diese Göttin wird dich erst gehen lassen, wenn ihre Schuhe wieder komplett sauber sind!


Herrin Nicole entspannt sich auf der Couch während ihr Loser-Sklave am Couchende kniet und ihr die verschwitzten Strümpfe mit seiner Zunge vom Schweiß befreit! Aber natürlich ist der Loserjob damit noch nicht komplett erledigt! Sie zieht ihre Strümpfe auch noch aus und zwingt den Fußsklaven ihre salzigen Fußsohlen komplett sauber zu lecken!


Du konntest deine Hände also nicht von deinem Sklavenschwanz lassen?! Da wird Madame Svea wohl ihre Drohung wahrmachen müssen und dich ins Kellerverlies sperren! Du kannst in dem dreckigen kalten Keller wohnen und dein Verhalten reflektieren während du auf dem kalten Betonboden sitzt. Natürlich gibt es auch kaltes Wasser um deinen Körper zu waschen und ein Katzenklo um deine Notdurft zu verrichten - aber das war es dann auch an Komfort für dich! Wenn du Glück hast, wird die Herrin dir alle paar Tage etwas Müll zum Fressen bringen!


Der Sklave wird nun erfahren, was passiert, wenn er seine Herrin Beh enttäuscht! Sie zwingt ihn sich auf den Küchenboden zu legen, kipp den Mülleimer, den Aschenbecher anderen Dreck über ihm aus und verreibt den Dreck in seiner Sklavenfresse mit ihren Stiefeln. Danach muss er sich das Gesicht mit einem dreckigen Wischlappen grob abreiben und ihr dann ins Badezimmer folgen. Dort drückt sie den Loser mit dem Gesicht ins Klo und betätigt die Spülung einige Male - nur um ihm danach auch noch benutztes Klopapier ins Maul zu stopfen!


Herrin Laika hat gerade ihr hartes Workout beendet und möchte sich nun entspannen - was bietet sich da mehr an, als sich die verschwitzten Füße verwöhnen zu lassen?! Zuerst lässt sie den Sklaven ihre Sportschuhe ausziehen und drückt ihm ihre feuchten Stinkesocken ins Gesicht. Er muss an ihren verschwitzten Socken riechen während sie sich entspannen kann. Aber natürlich muss er danach auch noch ihre stinkenden Füße komplett mit der Zunge verwöhnen


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive