Domina Filme

Domina und weibliche Dominanz Filme

Dieser Sklave hat Miss Ashley ordentlich bezahlt um einmal ihre göttlichen Füße küssen und lecken zu dürfen. Sie hat für solche Loser natürlich nicht viel übrig und erniedrigt ihn verbal während er an ihren Zehen nuckelt. Zwischendurch rotzt sie ihm auch noch voll ins Gesicht und zwingt ihn ihr zu sagen wie sehr es im gefällt wie Dreck behandelt zu werden!


Herrin Athena trampelt mit High Heel Stiefeln auf ihrem Sklaven herum. Sie lässt die spitzen Absätze immer wieder tief in seinen Körper sinken bis der Sklave vor Schmerzen schreit. Sie lässt keine Stelle aus und tritt auf seine Hände und seinen Hals genauso wie auf sein Gesicht. Sie stellt sich sogar mit beiden Füßen und vollem Gewicht auf seinen Kopf!


Dieser Geldsklave wollte unbedingt ein Realtreffen mit seiner Herrin und wird sofort in die Smotherbox gesperrt. Sein Gesicht ist nur ein Sitz für die Herrin und wenn er schön brav ist darf er zwischendurch noch ihre dreckigen Stiefelsohlen und Absätze sauber lecken!


Herrin Svenja hat ihren Sklaven in der Smotherbox gefangen und gefesselt. Nun kann sie ihn problemlos als Sitz benutzen und er hat keine Chance zu entkommen. Sie setzt sich nur im Tanga einfach mit vollem Gewicht auf sein Gesicht und nimmt ihm mit ihrem Arsch die Luft zum Atmen. Er hat das zu ertragen und sie genießt es ein Gesicht unter ihr zu fühlen!


Diese Herrin hat den Sklaven ins Badezimmer gerufen. Sie muss dringend pissen und will das der Loser ihre Pisse trinkt. Er muss sich vor sie in die Dusche knien und seinen Mund weit aufmachen. Sie stellt ein Bein hoch, so dass ihre Muschi genau über seinem Gesicht ist und fängt sofort an ihn anzupinkeln. Er muss ihren goldenen Natursekt komplett aufnehmen!


Der Sklave muss sich auf den Boden vor die Herrinnen Morgana und Hannah legen. Die beiden sind nackt und müssen dringend mal pissen. Sie pissen den Sklaven komplett voll bis sein ganzes Gesicht und seine Klamotten voll mit ihrem Natursekt sind!


Herrin Chanel hat heute eine besonders erniedrigende Aufgabe für ihren Sklaven. Mitten in einem öffentlichen Park stellt sie sich auf eine Bank und der Sklave muss ihre matschigen Stiefel sauberlecken während andere Spaziergänger an ihnen vorbei laufen, über ihn lachen und ihn anstarren. Chanel genießt es wie ihr Sklave öffentlich gedemütigt wird und sich schämt so ein Loser zu sein!


Herrin Kat befiehlt ihrem Fußsklaven sich mit dem Kopf neben ihre Füße zu legen und fängt dann an ihre Zehnägel zu schneiden. Die abgeschnittenen Nägel aller 10 Zehen schmeisst sie einfach in seinen Mund und zwingt ihn sie runterzuschlucken. Als nächstes muss er ihre Fußsohlen lecken, an ihren Zehen lutschen und am Ende ihre Füße so weit wie möglich in den Mund nehmen!


Herrin Chanel steht drauf ihrem Sklaven immense Schmerzen zuzufügen. Dieser Sklave muss vor ihr knien während sie ihre Zigarette genießt und in seinen Mund abascht - aber das war noch lange nicht alles. Aus Langeweile spielt sie mit der Zigarette auf seiner Brust und malt ein Branding in Form eines "C" - C wie Chanel! Am Ende legt sie die Kippe einfach auf seine Brust, tritt sie unter ihren High Heels aus und spuckt dem Sklaven noch ein paar Mal voll ins Gesicht!


Die beiden Herrinnen Rebella und Vecka haben ihre Sneakers im Garten total eingesaut - gut, dass die beiden einen ergebenen Fußsklaven haben, der ihre Schuhe sofort wieder sauber leckt! Er muss den ganzen Dreck von ihren Schuhsohlen lecken während die beiden sich über diesen Loser lustig machen und ihn verbal erniedrigen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive