Domina Filme

Domina und weibliche Dominanz Filme

Jasmine und Mia wrestlen öfter als Training zusammen, aber heute gibt's eine Überraschung für die unterlegene Mia! Jasmine setzt sich auf ihr Gesicht und erniedrigt sie verbal - aber das war noch lange nicht alles! Sie lässt so richtig einen fahren, hebt ihren Hintern minimal und befiehlt Mia ihren Furz zu riechen! Das hat Mia nicht erwartet und natürlich ist sie total angewiedert von ihrer Trainingspartnerin - aber sie hat keine Chance ausser ihren Furz zu riechen - und den nächsten - und den nächsten!


Herrin Melena weiss wie sehr du sie vergötterst und sie hat kein Problem damit das schamlos auszunutzen. Heute will sie, dass du ihr Arschloch leckst bis sie kommt! Na los, stell ich nicht so an! Deine Herrin will deine Zunge in ihrer Poritze und an ihrem Poloch spüren!


Herrin Katja will während der Session eine rauchen und benutzt ihren Sklaven, der immer noch gefesselt in einer Box ist, als Aschenbecher! Sie stellt ihre High Heels auf seine Hände ab und befiehlt ihm nach den ersten Zügen an ihrer Zigarette den Mund weit aufzumachen. Immer wieder ascht sie ihm einfach in den Mund und genießt ihre Zigarette während er die bittere eklige Asche fressen muss!


Layla und Jane quälen ihren Haussklaven zuerst unter ihrer Fitnessbank. Eins der Beine drückt in seinen Bauch während die Schwestern oben drauf trainieren! Aber sie wollen ihn nicht nur quälen - sondern auch erniedrigen und so ziehen sie nach dem Training erstmal ihre Sneakers aus und drücken sie ihm auf die Nase. Er muss an ihren stinkenden Schuhe riechen und die verschwitzten Füße der Beiden sauber lecken!


Herrin Lea ist mit ihren High Heels durch Matsch gelaufen und nun zwingt sie ihren Fußsklaven die dreckigen Schuhe mit seiner Zunge sauber zu lecken! Der Sklave ekelt sich natürlich aber er hat keine Chance - um seine Herrin zufrieden zu stellen, muss er ihre Schuhe wieder blitzblank sauber lecken!


Die türkische Herrin Ceylan liebt es Männer zu erniedrigen und zu quälen. Diesen Sklaven wird sie heute als ihr lebendes Sitzkissen benutzen! Sie zieht ihre Hose aus und setzt sich direkt auf sein Gesicht - seine Nase in ihrer Arschritze und sein Mund unter ihrer Muschi - so gefällt ihr das!


Herrin Melissa hat ihren Sklaven mit Klebeband absolut bewegungsunfähig gefesellt und trampelt nun mit ihren High Heel Stiefeln auf ihm herum! Nach einer Weile will sie sich einen moment ausruhen und setzt sich einfach auf sein Gesicht während sie ihre Stiefel auszieht und ihre Füße in sexy Nylons entblößt. Natürlich wird der Sklave auch ohne Stiefel noch getrampelt und kriegt ihre duftenden Nylons auf die Nase gedrückt!


Herrin Athena hat einen richtig geilen Arsch und heute will sie ihrem Sklaven damit die Luft nehmen! Sie trägt ein Höschen mit Zebra-Muster und ein passendes Top für diese Facesitting-Session. Sie setzt ich sofort mit vollem Gewicht auf das Gesicht ihres Opfers und nimmt ihm jede Chance zu atmen! Sie liebt es einfach seine Gesicht zwischen ihren Beinen und unter ihrem Arsch zu spüren!


Herrin Katja hat ihre Freundin Lena eingeladen ihr bei dieser Session zu assistieren. Beide Herrinnen lieben es den Sklaven mit Schlägen zu erniedrigen! Er bekommt pausenlos Ohrfeigen und muss zwischendurch ihre Schuhe küssen und sich bei seinen Herrinnen für die Schläge bedanken! Am Ende setzen sich beide auch noch auf seinen Kopf - er muss schliesslich wissen wo sein Platz ist!


Herrin Katja will sich auf das Gesicht ihres Sklaven setzen und ihm die Luft nehmen - aber heute hat sie noch eine kleine Überraschung geplant! Nachdem sie ihn im Garten gefesselt hat steigt sie mit Klamotten in den Pool und kommt mit triefend nasser Jeans wieder heraus, so setzt sie sich jetzt auch das Sklavengesicht! Der Sklave gerät beinahe in Panik - den er bekommt nicht nur keine Luft - es fühlt sich auch an, als würde er ertrinken!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive