Domina Filme

Domina und weibliche Dominanz Filme

Einmal Zunge rausstrecken - dann können die Herrinnen ihre Schuhe über den nassen Lappen reiben, bis der Dreck vom Spaziergang wieder von der Sohle gelöst ist. Der Sklave hat eine besonders gute Funktion in diesem Clip und kann sogar Nützlichkeit beweisen! Er darf mit seiner Zunge die Schuhe putzen und wichsen. Als Sahnehäubchen fungiert sein nackter Körper als Schuhregal für die edlen High Heels der zwei Herrinnen. Wie lange er da liegen bleibt? Den ganzen Tag natürlich; Schuhe brauchen ihren Platz!


Unter ihrer Herrschaft wird dir deine eigene Erbärmlichkeit bewusst! Denn sie ist dafür da, die Männer ohne Selbstbewusstsein zu unterwerfen. So einen, wie dich eben. Zwar jung, aber sehr erfahren in ihrer Dominanz; denn sie weiß über dich Bescheid. Du bist eben ein jämmerlicher Waschlappen, der keine Frau bekommt- mit deinem Minipenis kannst du noch nichtmal einen Treffer versenken; wer will den schon haben?! Eher auslachen würden sie dich. Also kannst du auch gleich in die Arme deiner Herrin fliehen, denn die erbarmt sich wenigstens, dir eine Wichsvorlage zu geben. Natürlich musst du dafür ordentlich blechen, denn sie hat ihren gerechtfertigten Preis!


Die zwei hübschen Ladies hatten gerade Buritos - und jetzt ist es an der Zeit, das aufgestaute Gas loszuwerden! Von den ganzen Bohnen müssen sie ordentlich furzen. Und die beiden habe ihre spezielle Art, das zu zelebrieren: Zuerst setzt sich Shay rittlings aufs Sofa und lässt ihre Freundin an ihrem Hintern schnüffeln. Dann lässt sie einen richtig starken Kracher fahren, den ihre Freundin tief inhaliert, als würde sie nichts verschwenden wollen. Ihr gefällt der Buritogeruch; doch jetzt muss sie furzen und entlüftet ihren Darm direkt am schönen Gesicht ihrer Freundin! Wie das stinkt! Aber sie hält die Nase ganz tief in den Jeansstoff, der das Loch ihrer Freundin von ihrer eigenen Nase trennt.


Was für einen Anblick Faye wieder gibt! Sie läuft ihre neuen, geilen blauen Stiefeletten aus samtigem Stoff auf ihrer menschlichen Fußmatte ein, der sich garantiert auf die Show freut... oder auch nicht ;). Erst einmal bearbeitet sie sein nacktes Fleisch mit den spitzen Absätzen und hohen Plateaus, dann zieht sie ihre Boots aus, in denen sich die Füße ohne Socken ordentlich aufgeheizt haben und lässt ihre Schweißfüße auf seinem Körper wieder abkühlen. Aber in Ruhe gelassen wird er nicht, bevor sein Gesicht nicht nochmal ordentlich unter ihren herrischen Füßen gelitten hat! Und du kennst Faye ja- natürlich lässt sie es sich nicht nehmen, ihn auch als Trampolin zu missbrauchen!


Zuerst taped sie ihm die Fresse zu - damit er nicht dämlich rumjammert und nur noch durch die Nase atmen kann. Dann lässt sie ihn in den Genuss ihrer perfekt gepflegten, nackten Füße kommen und lässt sie über seine Nase streichen, sodass er den Duft von seinen Nasenlöchern bis tief in sein Hirn zieht und keine andere Wahl hat. Aber genau das macht ihn doch auch geil... er steht auf Füße weiß, dass sie die volle Macht über ihn haben!


Um ihren Trampelsklaven so richtig aufzugeilen bevor sie ihn zertreten wird, zieht sie ihre Hose aus und lässt einen weißen Schlüpfer durchlunkern. Dann zieht sie ihre geilen High Heels an und beginnt mit der Tortur ihres menschlichen Fußabtreters. Als sie dann zu seiner Hackfresse übergeht, lässt sie natürlich die High Heels an. Schließlich muss er das abkönnen als ihr Trampling-Sklave! Und er liegt permanent wehrlos unter ihren langen und gnadenlosen Beinen!


Der arme Freund wird von seiner Freundin so sehr vermöbelt, dass er fast anfängt zu heulen! Er hat sich seiner Strafe zu fügen und wird von ihr auf die Knie gezwungen, damit sie auf seinen nackten Oberkörper eintreten kann, um ihn gerecht zu bestrafen! Irgendwann fällt er zu Boden, und sie fixiert ihn genau da mit ihrem ganzen Gewicht, als sie sich auf seiner nackten Brust parkt. Doch dann gehen die Schläge weiter, und diesmal voll ins Gesicht! Harte Nummer!


Ein Waldspaziergang mit dem Hund kann die Schuhe ganz schön dreckig machen! Und wenn das passiert, muss dieser herhalten ,während seine Herrin sich ausruht. Herrin Kittys Sklave hat zu Fuße zu kriechen und die hohen Sandalen seiner Herrin sauber zu lecken, nachdem sie durch den vom Regen zermatschten Waldboden gelaufen ist! Was auch immer sich da so alles an der Schuhsohle finden lässt.. das wird ihr Sklave auch schön gründlich ablecken! Und zwar jedes Körnchen und jeden Drecksfleck!


So einen hauseigenen Sklaven zu haben ist schon was geiles... vor allem, wenn er brav in seinem Käfig hockt und sich nicht traut, irgendeinen Mucks von sich zu geben. Er sitzt mit dem nackten Arsch im Metallkäfig fest und leckt seiner Herrin die Absätze wieder sauber, die er in den Mund zu nehmen hat wie einen Männerschwanz. Aber seine Arbeit gefällt Herrin Blackdiamoond nicht, also schickt sie ihm ihre ganze Schuhsammlung in den Käfig, damit dieser dreckige Köter endlich lernt, den Dreck ordentlich von den Sohlen abzulecken, wie es sich für diese mickrige Kreatur gehört.


Die kleine Schülerin gewinnt die Oberhand über ihre Wrestling- Trainerin! Nach einer schwitzigen Stunde schmeißt sie ihre Lehrmeisterin zu Boden und zeigt ihr, was sie von ihr gelernt hat. Man sieht die Schmerzen, die sie hat, als sie zu Boden geworden wird und ihre Schülerin sich in ihr nacktes Fleisch krallt. Wird sie entkommen können? Doch dann verpasst ihr die Schülerin einen knock-out und macht sie bewegungsunfähig und bewusstlos. Eine richtig heiße Schlacht!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive