Domina Filme

Domina und weibliche Dominanz Filme

Dieser Zahlsklave hat seine Geldherrin nicht pünktlich bezahlt - und wird nun bestraft! Sie zwingt ihn, sich in die Smother-Box zu legen und setzt sich dann auf sein Gesicht. Sie trägt eine geile enge - aber auch harte - Jeans und nimmt so dem Sklaven nicht nur die Luft zum atmen sondern tut ihm dabei auch noch richtig weh. Ihr Jeansarsch drückt seine Nase platt!


Miss Kate und Miss Petra genießen ihre Zigaretten und befehlen dem Sklaven sich zwischen die beiden zu knien. Er muss den Kopf zurücknehmen und den Mund auf machen - so dass die beiden dominanten Freundinnen sein Maul als Aschenbecher benutzen können. Hinterher drücken sie die Kippen auf seiner Zunge aus und zwingen ihn die Asche und die Kippen runter zu schlucken!


Tiffany und Sonja machen auf der Couch rum während ihr Fußsklave auf dem Boden kniet und an ihren stinkenden Socken riecht. Sie ignorieren ihn während sie sich küssen und haben nur Augen für einander. Dann befiehlt Tiffany ihm Sonja's Socken auszuziehen und er muss ihre Fußsohlen lecken und an ihren Zehen lutschen während die beiden sich wieder voll und ganz auf sich konzentrieren. Er ist nur ihr Cuckold Fußlutscher!


Herrin Rayven befiehlt ihrem schwarzen Sklaven sich auf die Luftmatratze zu legen und setzt sich dann auf sein Gesicht. Sie befiehlt ihm ihr dreckiges Arschloch zu lecken. Sie genießt es seine Zunge an ihrem Arschloch und in ihrer Kimme zu spüren und kommt schließlich während sie auf seinem Gesicht sitzt!


Herrin Anja hat sich mit ihrem Sklaven in der Natur getroffen und nach dem er seinen wöchentlichen Tribut gezahlt hat, wird er von der Herrin auch noch fertig gemacht. Sie spuckt ihm ein paar Mal in die Fresse und benutzt seinen Mund als Aschenbecher. Am Ende muss er alles schlucken und sich bei seiner Herrin bedanken!


Da hatte er doch tatsächlich gehofft, dass er sich nun erstmal erholen könnte - aber so nicht! Denn Herrin Jenny hat natürlich noch so einiges mit ihm vor... Und dieses Mal hat sie sich ein Paar neue Stiefel geholt und will ihn damit richtig schön bearbeiten. Sie läuft ihm auf der Brust herum, drückt ihre Absätze in seine Brust und trampelt auf seinem Gesicht herum. Vom Schmerz gepackt muss er immer wieder schmerzhaft zusammen zucken. Schließlich springt sie ihm sogar auch noch auf dem Oberkörper herum. Bei ihm kann man den Schmerz im Gesicht erkennen, bei ihr nur sadistische Freude...!


Die russische Herrin Jana beginnt schon damit ihren Sklaven zu foltern, noch bevor sie einen einzigen Schritt auf seinem Oberkörper gemacht hat. Dann nimmt sie einen ihrer High Heel Schuhe und packt ihn auf seine Brust, während sie gleichzeitig seine Nippel zwickt. Anschließend gibt sie ihm noch eine Ohrfeige und steigt dann mit beiden Beinen auf seine Brust. Sie treibt ihre Absätze tief in ihn hinein und befiehlt ihm dann, ihr die Schuhe auszuziehen. Vielleicht mag er nun hoffen, dass seine Tortur vorbei ist - aber da liegt er natürlich falsch! Jana legt jetzt erst richtig los! Aber seht selbst...!


Herrin Stefis Sklave hat mal wieder Mist gebaut. Er brauchte viel zu lange um ihr die High Heels im Schuhgeschäft anzuziehen und wird nun sofort an Ort und Stelle bestraft! Die tritt ihm mit den High Heels ins Gesicht und ob das andere Kunden mitbekommen ist ihr völlig egal - jeder darf wissen, dass ihr Sklave ein dummer Versager ist!


Rachel liebt es ihren unterwürfigen Fußsklaven zu erniedrigen. Sie war heute im Fitnesstudio und war noch nicht duschen als sie nach Hause kommt. Sie befiehlt ihrem Diener ihre Sneakers auszuziehen und drückt ihre verschwitzten Sportsocken sofort auf seine Nase und befiehlt ihm tief einzuatmen. Er soll ihren Fußschweiss inhalieren bevor er auch ihre Socken ausziehen darf. Dann muss er noch an ihren verschwitzten Füßen riechen und sogar lecken!


Princess Rachel will sich während eines Fotoshootings an einer alten Fabrik entspannen und befiehlt ihrem alten Sklaven ihr Arschloch zu lecken. Sie setzt sich einfach auf sein Gesicht und genießt es die Zunge ihres unterwürfigen Dieners tief in ihrem Anus zu spüren!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive