Domina Filme

Domina und weibliche Dominanz Filme

Alle Artikel, die mit "Inhalieren" markiert sind

Auf dem Sofa lässt sich die Goddess von dem Fußanbeter ihre Füße lecken, doch er ist ein bisschen lahm, deshalb erstickt sie ihn. Dann fesselt die Goddess den Loser und sperrt ihn unter ihren Stuhl. Hier hat er keine Chance mehr zu fliehen und er bekommt ein Facetrampling. Den Duft der stinkenden Füße muss er inhalieren. Es ist einfach herrlich, auf einen Sklaven herabzuschauen und ihn zu dominieren. Wenn seine Sklavenerziehung abgeschlossen ist, dann wird er wissen, was seine Aufgabe ist.


Eine Arschdomination ist nur etwas für starke Arschanbeter, denn es bleibt dir die Luft weg, wenn du zu schwach bist. Natürlich willst du an dem knackigen Arsch deiner Herrin schnüffeln und deine Nase tief zwischen die Backen stecken, doch wahrscheinlich kannst du die stinkenden Fürze nicht aushalten. Du Suchti kannst es nicht lassen und willst tief in die Rosette eintauchen, um den Duft sofort zu inhalieren. Die Herrin spielt mit dir und deinem Verstand, denn du gehörst ihr, du süchtiger Arschanbeter.


Zur Entspannung möchte die Mistress etwas zocken und du musst in der Zeit unter den Tisch und ihre stinkenden Socken anbeten. Den ekelhaften Duft darfst du inhalieren, doch wenn die Mistress verliert, dann wirst du getreten, denn du musst dafür büßen. Zwischendrin darfst du aber auch als Fußhocker herhalten, jedoch wird es sehr hart für dich, wenn das Spiel nicht so läuft, wie sie möchte. Dann bekommst du die Stinkesocken sehr tief in deinen Schlund gestopft. Mach dich bereit, du Fußabtreter.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive