Domina Filme

Domina und weibliche Dominanz Filme

Alle Artikel, die mit "Rauchende Herrin" markiert sind

Komm hier her, Sklave! Du wirst Lady Catherine nun als lebender Aschenbecher dienen. Du darfst die Göttin anbeten während sie ihre Zigarette genießt - und immer, wenn sie abaschen muss, wirst du deinen Mund brav weit öffnen und dich als Aschenbecher benutzen lassen. Natürlich wirst du am Ende auch noch ihren Zigarettenstummel fressen!


Mistress Gaia sitzt mit einer Freundin auf der Couch und die beiden Herrinnen wollen eine Zigarette genießen - zwischen ihnen der Loser, der als Aschenbecher dienen wird! Immer wieder aschen die beiden Herrinnen in seinen Mund und spucken zwischendurch auch noch hinein. Nachdem sie ihre Zigaretten in seinem Mund ausgedrückt haben, leeren sie dann auch noch den Aschenbecher in seinen Mund aus und füllen ihn komplett mit Asche und Kippen!


Lady Gold hat Lust eine Zigarette zu genießen - und sie wird deinen Mund als Aschenbecher benutzen! Sie weiß genau, dass du ihr nicht widerstehen kannst - insbesondere nicht, wenn sie ihr geiles Leder-Outfit trägt. Also knie dich hin und öffne deinen Mund weit, so dass sie bequem hinein abaschen kann! Und natürlich wird sie am Ende auch die Kippe auf deiner Zunge ausdrücken und du wirst den Zigarettenstummel schlucken!


Lady Stefanie und Mistress Jenny wollen eine Zigarette im Park genießen - und ihr Sklave wird ihnen dabei als menschlicher Aschenbecher dienen! Der Loser muss sich vor die beiden Herrinnen knien und sich von ihnen in aller Öffentlichkeit benutzen lassen! Zwischendurch spucken sie ihm noch ins Maul und drücken am Ende natürlich auch ihre Zigaretten auf seiner Zunge aus!


Geh runter auf die Knie und mach dein Maul weit auf - Loana Valentine will deinen Mund als Spucknapf und Aschenbecher benutzen! Immer wieder ascht und spuckt sie dir ins Maul - und auf ihre Schuhe! Natürlich wirst du auch die Spucke und Asche von ihren Schuhsohlen ablecken, wie es sich für einen gut trainierten Loser gehört, oder?!


Herrin Anja hat sich mit ihrem Sklaven in der Natur getroffen und nach dem er seinen wöchentlichen Tribut gezahlt hat, wird er von der Herrin auch noch fertig gemacht. Sie spuckt ihm ein paar Mal in die Fresse und benutzt seinen Mund als Aschenbecher. Am Ende muss er alles schlucken und sich bei seiner Herrin bedanken!


Herrin Jenny sitzt bequem auf der Couch und genießt ihre Zigarette. Zwischendurch spuckt sie immer wieder auf den Boden und tritt in die Spuckpfütze. Was schaust du sie so fragend an? Natürlich sollst du den Dreck und ihre Spucke von den Stiefelsohlen ablecken! Na los, Zunge raus und lecken!


Herrin Katja will während der Session eine rauchen und benutzt ihren Sklaven, der immer noch gefesselt in einer Box ist, als Aschenbecher! Sie stellt ihre High Heels auf seine Hände ab und befiehlt ihm nach den ersten Zügen an ihrer Zigarette den Mund weit aufzumachen. Immer wieder ascht sie ihm einfach in den Mund und genießt ihre Zigarette während er die bittere eklige Asche fressen muss!


Herrin Chanel steht drauf ihrem Sklaven immense Schmerzen zuzufügen. Dieser Sklave muss vor ihr knien während sie ihre Zigarette genießt und in seinen Mund abascht - aber das war noch lange nicht alles. Aus Langeweile spielt sie mit der Zigarette auf seiner Brust und malt ein Branding in Form eines "C" - C wie Chanel! Am Ende legt sie die Kippe einfach auf seine Brust, tritt sie unter ihren High Heels aus und spuckt dem Sklaven noch ein paar Mal voll ins Gesicht!


Sophias heutiger Sklave ist Nichtraucher - aber darauf nimmt seine Herrin keine Rücksicht. Er muss sich hinlegen und ihr als Bank dienen während sie raucht. Ihren geilen Arsch auf seinem Bauch zu fühlen und ihre Asche fressen zu dürfen ist schließlich eine große Ehre für den Loser. Am Ende muss er auch noch ihre (noch brennende!) Kippe fressen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive